Ausgrabungen in Poing

Aktuell graben wir in Poing im Neubaugebiet W7 in einer endneolithischen bis frühbronzezeitlichen Siedlung der Münchner Schotterebene. Die Arbeiten haben im Januar 2018 begonnen und werden vsl. bis zum Jahreswechsel 2018/2019 andauern. U. a. wurde eine glockenbecherzeitliche Nekropole mit 8 Hockergräbern ausgegraben.

Hockergrab mit Gefäßbeigabe während der Freilegung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.