Über uns

Wir verfügen über kompetente Mitarbeiter mit langjähriger Berufserfahrung und arbeiten flexibel, schnell und zuverlässig. Der direkte Kontakt zum Kunden steht dabei für uns im Mittelpunkt. Da wir einen festangestellten Stab von qualifizierten Wissenschaftlern und Grabungsfachkräften beschäftigen, können wir jederzeit zügig auf Projektanforderungen reagieren. Aktuell sind bei uns acht Mitarbeiter tätig, die je nach Bedarf eingesetzt werden.

Ulrich Schlitzer M. A., Inhaber

Foto: Ulrich SchlitzerUlrich Schlitzer, Jahrgang 1978, studierte Vor- und Frühgeschichte an der Universität zu Köln und an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seit 2004 ist er regelmäßig als Grabungsleiter und verantwortlicher Archäologe auf zahlreichen Projekten in Bayern, Deutschland und Europa tätig gewesen. Er kann rund 150 Grabungen von der Altsteinzeit bis zur Neuzeit vorweisen. 2013 übernahm er die Leitung bei Planateam und hat sich seitdem kontinuierlich für die Vergrößerung und Modernisierung des inhabergeführten Einzelunternehmens eingesetzt. Als Unterwasserarchäologe erarbeitete er i . A. des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege zudem den UNESCO-Welterbeantrag zu den <Prähistorischen Pfahlbauten um die Alpen>. Herr Schlitzer ist Ihr Ansprechpartner für alle Belange bei Planateam und kümmert sich immer persönlich um Ihre Anliegen.

Norbert Piller M. A.

Norbert Piller, Jahrgang 1961, ist Grabungsleiter und zuständig für die Vermessung, CAD-Arbeiten, Grabungsdokumentationen und Grabungstechnik.

Florian Wiegel M. A.

Florian Wiegel, Jahrgang 1984, ist Grabungsleiter und zuständig für Grabungsdokumentationen, CAD-Arbeiten und Grabungstechnik. Zudem fungiert er als Drohnenpilot.

Adam Fowler

Adam Fowler, Jahrgang 1983, ist Grabungsfacharbeiter mit langjähriger Erfahrung in der Ausgrabung & Dokumentation, der Vermessungsassistenz sowie der Betreuung von Oberbodenabträgen. Zudem fungiert er als Drohnenpilot.

Petra Haller, Dipl. Prähist.

Foto: Petra HallerPetra Haller, Jahrgang 1955, studierte ab 1974 Museologie und arbeitete anschließend am Kulturhistorischen Museum Merseburg. 1983 wurde das Studium der Vor- und Frühgeschichte an der Martin-Luther-Universität in Halle/Saale abgeschlossen und der Wohnsitz nach München verlegt. Hier folgten Projekte für das Museumspädagogische Zentrum und Grabungsleitungen für die Prähistorische Staatssammlung. Dort war sie bis 1992 verantwortlich für das Bayerische Museumsentwicklungsprogramm und die Konzeptionen verschiedener Zweigmuseen. 1993 gründete sie schließlich das Büro PLANAteam München, mit dem sie 20 Jahre erfolgreich im archäologischen Ausgrabungsgeschäft tätig war. Die öffentlichkeitswirksame Gestaltung des Themas Archäologie lag dabei im besonderen Focus. Wichtig war und ist ihr immer, die Ausgrabungsergebnisse zeitnah mit Ausstellungsprojekten oder archäologischen Freiflächen vor Ort zu verknüpfen. Frau Haller erreichen Sie direkt über ihre Kontaktdaten:

Email: haller.petra[at]t-online.de

Mobil: +49-(0)179-5102497